Sissach


Chienbergtunnel

Für die ARGE Sanierung Tunnel Chienberg/Sissach führte Bauer die Ankerarbeiten durch. Zum Einsatz kamen 1.100 Stück Einstabanker mit einer Verankerungslänge von 7 m und einer freien Länge von 14 m. Durch die beengten Verhältnisse konnten nur Geräte mit drehbarem Oberwagen bzw. Kleinbohrgeräte eingesetzt werden. Den besonderen Anforderungen bezüglich Geologie begegneten wir mittels speziell angepassten Bohrverfahren, welche auch die Anforderungen bezüglich Staubbildung im Tunnel erfüllten.