Letzibach Baufeld C


Zürich

Auf dem Teilareal Letzibach C in Zürich Altstätten realisiert die SBB zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit 185 Wohnungen auf ca. 17.000 m² Mietfläche. Entsprechend den Aus­schreibungs­unter­agen waren verrohrte Ortbeton­pfähle mit einem Durchmesser von 1.200 mm vorgesehen. Als Variante schlug Bauer eine Gründung mit Schnecken­ortbeton­pfählen Durchmesser 880 mm vor. Im Januar 2013, zu Beginn der Bau­maßnahme, wurden 6 Probepfähle mit Bohrtiefen zwischen 16 m und 23 m gebohrt. Nach entsprechender Erhärtungszeit wurde an diesen Pfählen eine dynamische Pfahlprobebelastung durchgeführt. Die Ergebnisse der Pfahlprobebelastung dienten als Grundlage für die weitere Bemessung. In 2 Etappen in knapp 20 Produktionstagen wurden insgesamt 210 Gründungspfähle mit Bohrtiefen zwischen 8 m bis 24 m im Schnecken­ortbeton­ve­rfahren hergestellt. Für die Wasser­haltung wurden 8 Brunnen mit Bohrtiefen bis 10 m hergestellt.