Franklinturm


Oerlikon

Bauherr SBB Infra

Auftraggeber PORR Suisse AG

Bodengutachten Dr. Von Moos AG

Planung DSP Ingenieure + Planer AG

Auftragssumme 4‘600‘000 CHF

Verfahren Kranpfähle Kelly-Verfahren bis 45 m Lang Ø 900 mm x 8 Stk

Pfahlwand SOB-Verfahren bis 25 m Lang Ø 900 mm x 237 Stk

HDI-Unterfangung Bahnhofgebäude ca. 1100 m³

Gründungspfähle SOB-Verfahren 15 m Lang Ø 900 mm x 146 Stk

Zeitraum September 2019 bis ca. Juli 2020